Einbindung mit WordPress

Per Plugin automatisch abmahnsichere Dokumente

Vorbereitung

Buchen Sie zunächst den passenden Service für Ihre WordPress Webauftritt und loggen sich dann in Ihren persönlichen Bereich My janoProtect ein.

Rechtstext Hosting für Webseiten und Blogs ›

Erstellen Sie zuerst die abmahnsicheren Dokumente für Ihren Internetauftritt, indem Sie online den Fragenkatalog beantworten.
Hier finden Sie auch Ihre janolaw Kundennummer (User-ID) und Shop-ID, die Sie zur Einbindung der Dokumente benötigen. 

My janoProtect Login ›

 

Versionshinweis


Schritt 4

Über den Punkt Page creation können Sie die Seiten für die juristischen Dokumente vom System anlegen lassen. 

Wichtig
Bei Verwendung einer alten janolaw Version legen Sie bitte für das Muster-Widerrufsformular eine neue Seite im Content Bereich an und kopieren den Inhalt des Muster-Widerrufsformular per Hand herein. 

wordpress3










Alternativ stehen Ihnen aber auch Tags für die Einbindung auf den gewünschten Seiten zur Verfügung. Hierzu müssen Sie unten stehend die folgenden Variablen in den Editor einfügen und speichern: 

Hinweis
Aktuell können Sie immer nur einen Tag auf einer Seite setzen. Bitte achten Sie auch darauf, welchen Service Sie erworben haben, ob darin nur das Impressum und die Datenschutzerklärung enthalten sind bzw. alle unten aufgeführten Dokumente. 

Impressum:                     [janolaw_impressum] 
Datenschutzerklärung:    [janolaw_datenschutzerklaerung] 

Wichtig

Bitte prüfen Sie nach der Installation des Plugins die Einbindung der rechtlichen Texte auf den Webseiten.

Die Dokumente werden, wenn die Einbindung funktioniert, über das Plugin synchronisiert, d.h. automatisch auf den jeweiligen Webseiten eingebunden und aktualisiert.

Falls Änderungen Ihrerseits nötig werden, dann nehmen Sie diese bitte ausschließlich über Ihren persönlichen Bereich My janoProtect vor. Dort können Sie bspw. die Stammdaten oder einzelne Fragen neu beantworten oder auch nochmals die gesamten Dokumente neu generieren, indem Sie den gesamten Fragenkatalog durch arbeiten. Die Texte werden dann bei einer aktiven Verbindung auf den Seiten Ihres Internetauftritts eingespielt. 

My janoProtect Login ›

 

Streitbeilegungsverfahren

Bitte prüfen Sie ob Sie als Unternehmer auf ihrer Webseite über die Teilnahme oder die Nichtteilnahme am neuen Streitbeilegungsverfahren, das seit dem dem 1. Februar 2017 gilt, informieren müssen.

Alle weiteren Informationen können Sie der downloadbaren PDF-Information entnehmen. PDF Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren 

 

Probleme bei der Einbindung?

Bitte prüfen Sie, ob Sie folgende Fehlerquellen ausschließen können:

  • Bitte achten Sie darauf, welchen Service Sie erworben haben, ob darin nur das Impressum und die Datenschutzerklärung (Webseiten) enthalten sind bzw. alle Dokumente d.h. auch AGB, Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular (Online-Shops).
  • Wenn Sie ein PageContent Plugin / Widget / Theme bei Ihrer WordPress Installation verwenden, dann achten Sie bitte darauf, dass die Page-Tags ( [janolaw_...] ) für die Einbindung der Rechtstexte (vgl. Schritt 5) im Hauptbereich der Webseite verbleiben. Nur dann ist es möglich, dass die rechtlichen Dokumente in die Seiten eingespielt werden. Im Hauptbereich der entsprechenden Seite ist es aber zusätzlich möglich, eigene Inhalte VOR als auch NACH dem Page-Tag zu verwenden. 
    In zukünftigen Versionen werden wir dazu eine Prüfung einbauen, die Sie als Anwender darauf hinweisen wird
  • Shop-ID / User-ID korrekt eingetragen und nicht vertauscht?
  • Wurde der janolaw Cachepath richtig eingetragen und ist dieser auch beschreibbar?
  • PHP muss Zugriff auf andere URLs nehmen können, um dort Dateien runterladen zu können.
  • In der php.ini des Servers muss allow_url_fopen aktiviert sein.