Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

die wichtigsten Fakten

Datenschutz = Abmahnschutz

Eine Sensibilisierung für aktuelle datenschutzrechtliche Probleme ist ein wichtiger Bestandteil zum Schutz vor Abmahnungen und behördlichen Bußgeldern. Die am 25. Mai 2018 EU-weit in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) enthält nicht nur die Pflicht, eine rechtmäßige Datenschutzerklärung vorzuhalten. Das Gesetz enthält viele weitere Pfilchten für Webseitenbetreiber. Informieren Sie sich hier über weitere Punkte und die wichtigsten Verpflichtungen.